Blog Image

SCT-BW Blog

Blog des Stormchasing Teams Baden-Württemberg

Herzlich Willkommen zum Blog des SCT-BW!
Hier können sie immer aktuelle Chasings, Berichte von uns einsehen! Zurück zur Team-HP: www.stormchasing-bw.de

05.07.09 Funnel bei Bad Saulgau (SIG/BW)

Stormchasing Posted on 05 Jul, 2009 16:45:04

Gegen 12.45 Uhr konnte man Nordwestlich von Bad Saulgau erste Donner
hören. Nur 6 Minuten Später brachte uns ein Blick durch’s
Wohnzimmerfester zum Rennen.

Ein ausgeprägter Funnel war zu sehen:

Nur ein paar Sekunden später zeigte er schon wieder Auflösungserscheinungen:

Enttäuscht wollten wir schon wieder reingehen, doch da legte er nochmal richtig los:

Eine Minute später bekam er eine richtig schöne Ausprägung und behielt diese fast vier Minuten lang.



Um 12:58 Uhr war der Spuk dann vorbei und er löste sich endgültig auf:

Bodenkontakt war wohl keiner vorhanden, wir haben das Zielgebiet später abgesucht und keinerlei Anzeichen gefunden.
Hier
nochmal ein grober Überblick über die Lage. Nördlich von Bad Saulgau
zwischen Moosheim und Marbach in Blickrichtung Nordwest.

Wir haben die Zelle dann mit dem Auto in Richtung Ravensburg verfolgt,
doch außer Starkregen und einigen schönen Impressionen passierte weiter
nichts mehr:

Grüße aus Bad Saulgau!
Willy & Nicci



Gewitterzelle über Bad Saulgau am 24.05.2009

Stormchasing Posted on 01 Jun, 2009 13:53:20

Am Nachmittag des 24.05.09 bildeten sich westlich von Bad Saulgau (Lkr Sigmaringen) erste größere Cumuluswolken.

Kaum des Fotografierens wert denkt man…

Was sich allerdings so tun kann, während man 20 Minuten am PC ist und die Radarkarten checkt, zeigen diese Fotos:

Blick nach Westen, von wo die Zelle kam:

Das war eine Überraschung, als ich wieder auf den Balkon kam…!


Glücklicherweise kam das Ungemach nur knapp bis zu uns, dann zog sie südlich an unserem Standort von West nach Ost vorbei. Wir kamen mit vielen Blitzen (meist CC) und mäßigem Regen davon; belohnt sogar noch mit beeindruckenden Wolkenformen.

Blickrichtung Nordwest, am linken Rand die Basis der Zelle:

Blick nach Nordost. Weiter kam sie nicht voran.

Andere Orte in der näheren Umgebung hatten mit Hagel und großen Niederschlagsmengen zu kämpfen, während wir mit dem „Streifschuß“ davonkamen. Eine Stunde später schien bereits wieder die Sonne und es war genau so schwül wie vor dem Gewitter.

Das war’s erstmal.

Gruß
Willy