Am frühen Nachmittag bildeten sich über Oberschwaben einige Gewitterzellen die sich schnell zu einem Gewittercluster zusammenbildeten. Schnell merkte ich das dieser nordwestwärts ziehende Cluster gut organisiert war. Da der Cluster immer wieder östlich anbaute und sich nun über ganz Baden-Württemberg erstreckte war ein losfahren nicht mehr sinnvoll da man Zuhause immer noch am sichersten Fotographieren kann. Gegen 16:00 Uhr MEZ konnte man die ersten gut entwickelten Gewittertürme am Horizont erkennen und diese machten auch keine Anstalten schwächer zu werden.

Erstes Foto richtung südwest gegen 16:45 Uhr MEZ:

Blog Image

Das System zog richtig die schwülwarme Luft in sich rein. Immer wieder enstanden Cumulus die richtung Cluster anbauten:

Blog Image

Eine dunkle Wand näherte sich langsam aber sicher. Auf diesem Foto nicht zu erkennen waren die grünlich gelbe Färbung an einigen Stellen am Horizont was mich Hagel vermuten ließ wo ich dann auch Richtig lag:

Blog Image

Der gewaltige Aufwindbereich gab mir mehrmals den Anschein das es sich hier um eine Meso handeln könnte da sich der Niederschlag sich relativ zum Aufwindbereich aufiehlt und darunter immer wieder Fracuts hochgezogen wurden:

Blog Image

Jetzt wurde es Zeit das Feld zu verlassen und das Haus aufzusuchen:

Blog Image

Blog Image

Blog Image

Im Haus bot sich ein phänomenaler Himmel:

Blog Image

Sobald ich herausgefunden habe wie man Videos hochläd werde ich 2 sofort zur Verfügung stellen.

Hagel Platzregen und stürmische Böen setzten ein. Der Hagel erreichte um 2cm, Bekannte berichteten aus den Nachbarorten von 2 Euro großen Hagelkörnern:

Blog Image

Ein öffnen der Türen oder Fenster hielt ich im Augenblick zu Gefährlich, ich verzichtete auf ein Foto von Hagel. Auf dem Weg nach Crailsheim zum Kreisfeuerwehrtag konnte ich noch folgende 2 Fotos machen:

Blog Image

Blog Image

Die Blitzfrequenz war enorm, wir hatten Teilweise bis zu 2 Wolke-Wolke Blitze in der Sekunde!!! Eindauergrummeln nicht zu überhören. Leider musste die FFW ausrücken da Keller vollgeloffen sind. Auch nicht unormal bei ca 35 Liter/m².

Die Blitzkarte zeigt wie groß dieser Gewitterkomplex war:

Im ganzen war das ein Top Homechasingtag.

Gruß Erik Christmann